Einladung zum Vortrag: Seniorengerechte Wohnraumanpassung: Länger selbstständig zu Hause wohnen

am 26. September um 17 Uhr

Das Seniorenbüro der Stadt Ladenburg mit Pflegestützpunkt-Beratungsstelle lädt am Donnerstag, den 26. September 2019 um 17.00 Uhr zu einem Fachvortrag von Hanne Zuber in den Domhofsaal (Hauptstraße 9 in Ladenburg) ein.

Die wenigsten Wohnungen und Häuser sind so ausgestattet, dass sie den Lebens- und Wohnbedürfnissen älterer Menschen gerecht werden. Viele Beeinträchtigungen machen den Alltag mühsamer und risikoreicher. Um in der vertrauten Umgebung bleiben zu können, muss das häusliche Umfeld an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Manchmal helfen schon kleine Maßnahmen, den Alltag sicherer und bequemer zu gestalten – mit wenig Aufwand und geringen Kosten.

Die Ladenburger Ergotherapeutin Hanne Zuber hat langjährige Berufserfahrung in der Geriatrie sowohl im ambulanten wie im stationären Bereich. Sie wird in einem Vortrag u.a. aufzeigen, warum eine altersgerechte Wohnraumanpassung wichtig ist, wie Unfallrisiken vermieden werden und welche Hilfsmittel den Alltag erleichtern können. Insbesondere wird Frau Zuber auch auf die besondere Situation von Menschen mit einer demenziellen Erkrankung eingehen.

Der Eintritt ist frei.