Positive Resonanz auf Impfaktionen

„Impfen to GO“ im Benzpark am 20. August

Die Stadt Ladenburg informiert, dass am 20. August 2021 Mobile Impfteams des Rhein-Neckar-Kreises im Benzpark an der Benzgarage ein kostenloses Impfangebot zum Schutz vor dem Corona-Virus anbieten. Das Angebot richtet sich an alle Interessierte und kann von 15:30 Uhr bis 20:00 Uhr in Anspruch genommen werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Verimpft wird je nach Wunsch der Impfstoff von Johnson & Johnson, bei dem nur eine Impfung für das Erreichen des vollen Impfschutzes erforderlich ist, oder Moderna. Voraussetzung ist lediglich das Vorzeigen eines Ausweisdokumentes (Personalausweis oder Reisepass). Empfohlen wird ebenfalls die Mitnahme der Versichertenkarte und des Impfpasses, sofern vorhanden.

Die Stadt Ladenburg informiert, dass sie in Kooperation mit dem Rhein-Neckar-Kreis bisher bereits vier Impfaktionen angeboten hat, bei denen über 500 Impfungen durchgeführt wurden. Es gab eine Impfaktion für ältere Bürgerinnen und Bürger, eine für Geflüchtete und ehrenamtlich Tätige sowie zwei mobile Impfaktionen im Benzpark und am Freibad. Die Impfaktion am 20. August ist die dritte Möglichkeit sich ohne Anmeldung gegen das Corona-Virus impfen zu lassen.

Bürgermeister Stefan Schmutz freut sich über die bisherige, positive Resonanz, demzufolge über die lokalen Impfaktionen alleine fünf Prozent der impfberechtigen Bevölkerung (ab 12 Jahren) erreicht wurden: „Wer sich impfen lässt, hilft mit, dass wir gut durch diesen Herbst und Winter kommen. Die Einschränkungen, die uns hart getroffen haben, sollten sich nicht wiederholen. Jeder von uns hat es nun selbst in der Hand. Eine Impfung gegen Corona ist der beste Weg, möglichst schnell zur Normalität zurückzukehren – und das wünschen wir uns doch alle“, so Schmutz.