Trinkwasserverkeimung in der Ladenburger Südstadt

Für Trinkwasserzwecke bitte das Wasser abkochen

Im Zuge der Baumaßnahme am Ankerplatz wurde eine Verkeimung des Trinkwassernetzes in der Ladenburger Südstadt mit coliformen Keimen festgestellt. Desinfektionsmaßnahmen wurden umgehend eingeleitet, aber bis zur Feststellung der genauen Ursache gilt auf weiteres ein Abkochgebot für folgende Straßenzüge in Ladenburg:

•    An der Beint
•    Bollweg 2 – 8
•    Domitianstraße
•    Goethestraße
•    Hadrianstraße
•    Heidelberger Straße 34 – 46
•    Kastellweg 1 – 14
•    Merianweg
•    Merkurplatz
•    Trajanstraße 1 – 47
•    Valentinianstraße
•    Vespasianstraße

Für Trinkwasserzwecke sollte das Leitungswasser in diesem Bereich vorübergehend nur im abgekochten Zustand verwendet werden. Nicht vom Abkochgebot betroffen sind damit z.B. Toilettenspülung, Waschmaschinen, Spülmaschinen und das Duschen. Die Maßnahme folgt einer Anordnung des Gesundheitsamtes des Rhein-Neckar-Kreises und trägt vorübergehenden Charakter. Die Beendigung wird schriftlich bekannt gegeben. Für Rückfragen steht Ihnen das Bürgerbüro unter der Telefonnummer 06203 – 70-160 zur Verfügung.