Auftaktveranstaltung STADTRADELN

18. Mai

Am Samstag, den 18. Mai ist Start des dreiwöchigen STADTRADELNS. Bis zum 07. Juni heißt es wieder rauf aufs Fahrrad und möglichst viele Radkilometer sammeln!  Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß beim Fahrradfahren sowie tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Eine Anmeldung zum STADTRADELN ist möglich unter https://www.stadtradeln.de/ladenburg

Auch Bürgermeister Stefan Schmutz hat sich bereits zum STADTRADELN angemeldet. „Der Wettbewerb ist eine tolle Gelegenheit, ein aktives Zeichen für den Klimaschutz zu setzen und dabei etwas für seine eigene Fitness zu tun. Ich freue mich, wenn die Fahrradstadt Ladenburg ein aktives Zeichen setzt und erneut viele Bürgerinnen und Bürger beim STADTRADELN mitmachen!“

Alle Teilnehmer sind am Samstag, den 18. Mai herzlich zur kreisweiten STADTRADELN-Auftaktveranstaltung im Rahmen des Hockenheimer Mai eingeladen. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Stadtladen Johanneshof (gegenüber dem Bahnhof von Hockenheim). Von dort startet eine kleine Radtour zur neu errichteten RadServicestation (Parkplatz Ecke Messplatz / Stöcketweg), die um 10.30 Uhr feierlich einweiht wird.  Ab 11.00 Uhr findet dann die offizielle Eröffnung des Hockenheimer Mai und des STADTRADELN statt (Obere Hauptstraße 1 vor der Katholischen Kirche). Eine Anmeldung zur Auftaktveranstaltung ist nicht notwendig.

Weitere Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie unter stadtradeln.de. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne auch an: Anna Struve, Umwelt- und Klimaschutzbeauftragte der Stadt Ladenburg, Telefon: 70-149, Mail: anna.struve@ladenburg.de