Bau der Lärmschutzwand Nordstadt – Kurzgewann hat begonnen

Neubaugebiet Nordstadt – Kurzgewann

Mit dem Bau der Lärmschutzwand für das Neubaugebiet Nordstadt – Kurzgewann entlang der Bahntrasse wurde begonnen.

Für die Durchführung der Bauarbeiten ist es notwendig den Fußweg entlang der Bahntrasse ausgehend vom Alemannenweg in den Schmittswingert voll zu sperren. Die Zufahrt zu den landwirtschaftlich genutzten Flächen ist  über den parallel verlaufenden Feldweg möglich.

Wir bitten, um Beachtung der Sperrung, da es sich hier um Arbeiten entlang der Bahntrasse handelt, bei der erhöhte Sicherheitsvorkehrungen zu treffen sind.