Radtour zum BUGA-Gelände in Mannheim

am Freitag, 20. September um 15 Uhr

Die Stadtverwaltung Ladenburg lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer gemeinsamen Radtour auf das Gelände der Bundesgartenschau 2023 (BUGA) in Mannheim ein. Treffpunkt ist am Freitag, 20. September um 15 Uhr am Wasserturm in Ladenburg. Die Radtour verläuft entlang der geplanten Trasse des Radschnellwegs zwischen Ladenburg und Mannheim-Feudenheim, zu der aktuell Bürgerinnen und Bürger aufgerufen sind, sich in den Planungsprozess mit Anregungen und Kritik einzubringen.

Im Rahmen der Radtour besteht auch die Möglichkeit, die ehemalige Konversionsfläche „Spinelli“ zu besichtigen und die Dimension der zukünftigen BUGA zu erleben. Fragen zum aktuellen Stand und zum Projektmanagement werden von Kirsten Batzler, die bei der BUGA für Projektmanagement und Marketing zuständig ist, beantwortet.

Für eine bessere Organisation wird um eine kurze Anmeldung per Mail an nicole.hoffmann@ladenburg.de mit der Anzahl der teilnehmenden Personen bis Mittwoch, 18. September gebeten.