„Tag der Tat“ im Römerstadion am 16. November

Helfen Sie mit!

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Herbst, ruft die Stadt Ladenburg am Samstag, 16. November, von 9 bis 15 Uhr zum dritten Aktionstag „Tag der Tat“ im Römerstadion auf. Möglichst viele helfende Hände werden benötigt, um die wichtigste Sport- und Freizeiteinrichtung der Stadt Ladenburg winterfest zu machen. Mit ihrem Einsatz zeigen die Helferinnen und Helfer, dass ihnen das Römerstadion am Herzen liegt. Jede Helferstunde zählt.

Bürgermeister Stefan Schmutz freut sich sehr, dass alle Vereine, die das Römerstadion nutzen, erneut ihre Unterstützung zugesagt haben. Auch der städtische Bauhof wird vor Ort sein und tatkräftig bei den Pflege- und Reinigungsarbeiten helfen. Für Material und Verpflegung sorgt die Stadt Ladenburg.

Das Römerstadion, die wichtigste Sport- und Freizeiteinrichtung der Stadt Ladenburg, benötigt Unterstützung bei der Pflege und Reinigung. Die zahlreichen Bäume und Grünflächen auf dem weitläufigen Gelände erfordern insbesondere in den Herbstmonaten eine intensive Pflege.