Verlängerung der Laubsammelaktion

bis zum 9. Dezember 2022

Die Stadt Ladenburg verlängert die Laubsammelaktion bis Freitag, 9. Dezember 2022. Bürgerinnen und Bürger, die sich beim Sammeln des Laubs von Straßenbäumen beteiligen wollen, haben die Möglichkeit im Bürgerbüro (zu den Öffnungszeiten: Montag und Dienstag, 9 – 12 und 13 – 15 Uhr, Mittwoch, 7 – 12 Uhr, Donnerstag, 9 – 12 und 15 – 19 Uhr und Freitag, 9 – 12 Uhr), beim Bauhof (Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr) oder bei Radsport Ruster (zu den Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag, 9 – 13 Uhr und 15 – 18:00 Uhr, Mittwoch und Samstag, 9 – 13 Uhr) kostenlos Laubsäcke zu erhalten. Die Stadtverwaltung stellt pro Person maximal drei Stück zur Verfügung. Die gefüllten Säcke sollen gut sichtbar am Gehwegrand platziert werden und werden wöchentlich bis zum 9. Dezember 2022 von den Mitarbeitenden des Bauhofs eingesammelt.

Grund für die Verlängerung sind die immer noch belaubten Straßenbäumen. Während im Wald viele Bäume schon das Laub verloren haben, ist es im Offenland ganz unterschiedlich. An den Straßen war der Boden im Juli trocken, sodass die Bäume hier eine Hungerperiode durchmachen mussten. Deswegen müssen sie jetzt im Herbst noch Wintervorräte in ihren Wurzeln und der Rinde sammeln.

Die Stadt möchte außerdem Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümer sowie Besitzerinnen und Besitzer (z.B. Mieterinnen und Mieter sowie Pächterinnen und Pächter), die ein Grundstück an einem öffentlichen Gehweg oder einer Straße haben – sogenannte „Straßenanlieger“, – darauf hinweisen, dass es ihnen obliegt, innerhalb der geschlossenen Ortslage die Gehwege oder Straßen (falls kein Gehweg vorhanden ist) vom Laub zu reinigen. Diese Reinigungspflicht ist in der Gehwegreinigungssatzung vom 9. November 1989 in § 1 bis 4 und 8 auf der Website der Stadt Ladenburg nachzulesen.