Vollsperrung der Heidelberger Straße ab Montag

Ausbau der Kirchenstraße

Die Arbeiten des zweiten Bauabschnitts zum Ausbau der Kirchenstraße von der Heidelberger Straße am Lustgarten vorbei bis zum Rathaus kommen stetig voran.

Der Kanalbau wandert stetig in Richtung Heidelberger Straße und wird in Kürze die Kreuzung erreichen. Wenn diese von Baufahrzeugen blockiert wird, ist ein Durchkommen für den motorisierten Verkehr nicht mehr möglich. Es ist daher unvermeidbar, dass beginnend mit der 17. Kalenderwoche (ab dem 26.04.2021) die Kreuzung Heidelberger Straße / Kirchenstraße / Neugasse voll gesperrt werden muss. Die Heidelberger Straße wird dann ab der Ecke Eintrachtgasse zur Sackgasse und eine Umleitung über die Eintrachtgasse als Einbahnstraße in Richtung Marktplatz eingerichtet. Ebenfalls wird die Neugasse zur Sackgasse und eine Umleitung über die Metzgergasse zurück zur Hauptstraße ausgeschildert (siehe Planausschnitt).

Die Vollsperrung der Kreuzung wird mehrere Wochen in Anspruch nehmen, da sowohl der Kanal die Kreuzung unterquert als auch die neue Wasserleitung und die Glasfaserrohre von Fibernet.

Die Stadt Ladenburg bittet um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen und Beachtung aller verkehrsregelnden Maßnahmen.