Photovoltaik-Kampagne

Die dezentrale Erzeugung und direkte Nutzung von Sonnenstrom ist ein wichtiger Baustein für eine nachhaltige und klimaschützende Stromversorgung. Um den Anteil des durch Photovoltaik erzeugten Stroms in Ladenburg deutlich zu erhöhen, bietet die Stadtverwaltung in Kooperation mit dem Photovoltaik Netzwerk Rhein-Neckar und der KLiBA (Klimaschutz- und Energie-Beratungsagentur Heidelberg – Rhein-Neckar-Kreis gGmbH) für private sowie gewerbliche Gebäudeeigentümer kostenfreie Photovoltaik-Beratungen an.
Der Startschuss für die PV-Kampagne fällt mit der Präsentation des Photovoltaik-Netzwerk im Technischen Ausschuss am 09. Juni 2021. Im Rahmen der Kampagne werden die Kosten für die ersten 20 Vor-Ort-Beratungen übernommen – machen Sie mit und buchen Sie noch heute einen kostenfreien Beratungstermin über das Kontaktformular der KLiBA.

Bestandteil der Beratung ist u. a. die Analyse des ökologischen und wirtschaftlichen Potenzials der PV-Anlage, Vergleich einer PV-Anlage mit und ohne Batteriespeicher sowie Hinweise zu Fördermittelangeboten.

Neben der Vor-Ort Beratung besteht die Möglichkeit, kostenfreie PV-Checks zu nutzen, bei denen der Bericht per Datenabfrage erstellt wird und dann den interessierten Bürgerinnen/Bürgern im Rahmen der kostenfreien KLiBA-Beratungsstunden im Rathaus übergeben und erläutert wird.

Sie wünschen eine Beratung?

Buchen Sie Ihren Beratungstermin über das Kontaktformular der KLiBA.

Informationsblätter

Photovoltaik-Netzwerk Baden-Württemberg

Weitere Informationen rund ums Thema Photovoltaik erhalten Sie auf der Homepage des Photovoltaik-Netzwerk Baden-Württemberg. und der Homepage des PV-Netzwerk Rhein-Neckar.