Stellenangebot

Im Haus des Kindes wird für das Hortjahr 2020/2021 die Stelle

eines Anerkennungspraktikanten zum Staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

bereit gestellt.

Die Einrichtung besteht aus vier Hort- und sieben Kernzeitgruppen. Das Hort- / Kernzeitjahr beginnt am 1. September 2020.

Voraussetzung zur Ableistung des Anerkennungspraktikums ist der erfolgreiche Besuch der zweijährigen Fachschule für Sozialpädagogik.

Wir wünschen uns:

  • Begleitung, Unterstützung und Förderung von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen durch pädagogische Maßnahmen und Aktivitäten
  • Leidenschaft für die Arbeit mit Grundschulkindern
  • Verantwortungsbereitschaft, Engagement, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • eine fürsorgliche und behutsame Art, um Stärken der Grundschulkinder zu fördern und Schwächen zu erkennen
  • Kreativität und Ideenreichtum für verschiedene Projekte und das Freispiel

Wir bieten Ihnen:

  • Praktikantenvergütung nach TVPöD,
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • gut ausgebildete Anleiterinnen und Anleiter,
  • ein kompetentes und motiviertes Team, das sie während der Ausbildung begleitet
  • eine Einrichtung mit großem Freigelände
  • Fahrtkostenzuschuss bei der Nutzung des ÖPNV

Für telefonische Anfragen steht Ihnen Frau Sattel, Leiterin des Haus des Kindes (Tel. 06203/70-320), und Frau Schmitt, Mitarbeiterin der Personalstelle (Tel. 06203/70-111), gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen bis 29. Februar 2020 bei der Stadt Ladenburg, Hauptstraße 7, 68526 Ladenburg oder per E-Mail – ausschließlich im PDF-Format – an bewerbungen@ladenburg.de.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als Kopien ein und verwenden Sie keine Mappen/Klarsichtfolien, da eine Rückgabe aus Kostengründen nicht erfolgt. Eine datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.