Datenschutz

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die fol­gen­den Hin­wei­se geben einen ein­fa­chen Über­blick dar­über, was mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten pas­siert, wenn Sie un­se­re Web­site be­su­chen. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind alle Daten, mit denen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen. Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen zum Thema Da­ten­schutz ent­neh­men Sie un­se­rer unter die­sem Text auf­ge­führ­ten Da­ten­schutz­er­klä­rung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf die­ser Web­site er­folgt durch den Web­site­be­trei­ber. Des­sen Kon­takt­da­ten kön­nen Sie dem Im­pres­sum die­ser Web­site ent­neh­men.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten wer­den zum einen da­durch er­ho­ben, dass Sie uns diese mit­tei­len. Hier­bei kann es sich z.B. um Daten han­deln, die Sie in ein Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ben.

An­de­re Daten wer­den au­to­ma­tisch beim Be­such der Web­site durch un­se­re IT-​​Sys­te­me er­fasst. Das sind vor allem tech­ni­sche Daten (z.B. In­ter­net­brow­ser, Be­triebs­sys­tem oder Uhr­zeit des Sei­ten­auf­rufs). Die Er­fas­sung die­ser Daten er­folgt au­to­ma­tisch, so­bald Sie un­se­re Web­site be­tre­ten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird er­ho­ben, um eine feh­ler­freie Be­reit­stel­lung der Web­site zu ge­währ­leis­ten. An­de­re Daten kön­nen zur Ana­ly­se Ihres Nut­zer­ver­hal­tens ver­wen­det wer­den.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben je­der­zeit das Recht un­ent­gelt­lich Aus­kunft über Her­kunft, Emp­fän­ger und Zweck Ihrer ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu er­hal­ten (ART. 15, DSGVO).
Sie haben au­ßer­dem ein Recht die Be­rich­ti­gung (ART 16, DSGVO), Sper­rung oder Lö­schung die­ser Daten zu ver­lan­gen (ART. 17, DSGVO).
Sie haben je­der­zeit das Recht eine Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung der Daten zu ver­lan­gen (ART. 18, DSGVO).
Sie haben je­der­zeit das Recht die Daten, die Sie be­reit­ge­stellt haben zu er­hal­ten und deren Über­mitt­lung ein­zu­for­dern (ART. 20, DSGVO).
 
Hier­zu sowie zu wei­te­ren Fra­gen zum Thema Da­ten­schutz kön­nen Sie sich je­der­zeit unter der im Im­pres­sum an­ge­ge­be­nen Adres­se an uns wen­den.
Des Wei­te­ren steht Ihnen ein Be­schwer­de­recht bei der zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de zu (ART. 77, DSGVO).

Widerrufsrecht

Sie haben je­der­zeit das Recht be­reits er­teil­te Ein­wil­li­gun­gen zu wi­der­ru­fen (ART. 7, ABS. 3, DSGVO).

Widerspruchsrecht

Sie haben je­der­zeit das Recht einer zu­künf­ti­gen Ver­ar­bei­tung der Sie be­tref­fen­den Daten zu wi­der­spre­chen (ART. 21, DSGVO).

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Be­such un­se­rer Web­site kann Ihr Surf-​​Ver­hal­ten sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet wer­den. Das ge­schieht vor allem mit Coo­kies und mit so­ge­nann­ten Ana­ly­se­pro­gram­men. Die Ana­ly­se Ihres Surf-​​Ver­hal­tens er­folgt in der Regel an­onym; das Surf-​​Ver­hal­ten kann nicht zu Ihnen zu­rück­ver­folgt wer­den. Sie kön­nen die­ser Ana­ly­se wi­der­spre­chen oder sie durch die Nicht­be­nut­zung be­stimm­ter Tools ver­hin­dern. De­tail­lier­te In­for­ma­tio­nen dazu fin­den Sie in der fol­gen­den Da­ten­schutz­er­klä­rung.

Sie kön­nen die­ser Ana­ly­se wi­der­spre­chen. Über die Wi­der­spruchs­mög­lich­kei­ten wer­den wir Sie in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung in­for­mie­ren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die ver­ant­wort­li­che Stel­le für die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf die­ser Web­site ist:

Stadt­ver­wal­tung La­den­burg
Hauptstraße 7
68526 Ladenburg

Te­le­fon: 06203 70-0
E-​​Mail:   datenschutz@ladenburg.de

Ver­ant­wort­li­che Stel­le ist die na­tür­li­che oder ju­ris­ti­sche Per­son, die al­lein oder ge­mein­sam mit an­de­ren über die Zwe­cke und Mit­tel der Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (z.B. Namen, E-​​Mail-​Adressen o. Ä.) ent­schei­det.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge sind nur mit Ihrer aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung mög­lich. Sie kön­nen eine be­reits er­teil­te Ein­wil­li­gung je­der­zeit wi­der­ru­fen. Dazu reicht eine form­lo­se Mit­tei­lung per E-​​Mail an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wi­der­ruf un­be­rührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle da­ten­schutz­recht­li­cher Ver­stö­ße steht dem Be­trof­fe­nen ein Be­schwer­de­recht bei der zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de zu. Zu­stän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de in da­ten­schutz­recht­li­chen Fra­gen ist der Lan­des­da­ten­schutz­be­auf­trag­te des Bun­des­lan­des, in dem unser Un­ter­neh­men sei­nen Sitz hat. Eine Liste der Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten sowie deren Kon­takt­da­ten kön­nen fol­gen­dem Link ent­nom­men wer­den: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung oder in Er­fül­lung eines Ver­trags au­to­ma­ti­siert ver­ar­bei­ten, an sich oder an einen Drit­ten in einem gän­gi­gen, ma­schi­nen­les­ba­ren For­mat aus­hän­di­gen zu las­sen. So­fern Sie die di­rek­te Über­tra­gung der Daten an einen an­de­ren Ver­ant­wort­li­chen ver­lan­gen, er­folgt dies nur, so­weit es tech­nisch mach­bar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Si­cher­heits­grün­den und zum Schutz der Über­tra­gung ver­trau­li­cher In­hal­te, wie zum Bei­spiel Be­stel­lun­gen oder An­fra­gen, die Sie an uns als Sei­ten­be­trei­ber sen­den, eine SSL-​​bzw. TLS-​​Ver­schlüs­se­lung. Eine ver­schlüs­sel­te Ver­bin­dung er­ken­nen Sie daran, dass die Adress­zei­le des Brow­sers von “http://” auf “https://” wech­selt und an dem Schloss-​​​Sym­bol in Ihrer Brow­ser­zei­le.
Wenn die SSL- bzw. TLS-​​Ver­schlüs­se­lung ak­ti­viert ist, kön­nen die Daten, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen wer­den.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rah­men der gel­ten­den ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen je­der­zeit das Recht auf un­ent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, deren Her­kunft und Emp­fän­ger und den Zweck der Da­ten­ver­ar­bei­tung und ggf. ein Recht auf Be­rich­ti­gung, Sper­rung oder Lö­schung die­ser Daten. Hier­zu sowie zu wei­te­ren Fra­gen zum Thema per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten kön­nen Sie sich je­der­zeit unter der im Im­pres­sum an­ge­ge­be­nen Adres­se an uns wen­den.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nut­zung von im Rah­men der Im­pres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich an­ge­for­der­ter Wer­bung und In­for­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en wird hier­mit wi­der­spro­chen. Die Be­trei­ber der Sei­ten be­hal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schrit­te im Falle der un­ver­lang­ten Zu­sen­dung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-​​E-​Mails, vor.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@ladenburg.de,
Telefon 06203 70-209 oder per Post:

Datenschutzbeauftragter
Stadt Ladenburg
Hauptstr. 7
68526 Ladenburg

4. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die In­ter­net­sei­ten ver­wen­den teil­wei­se so ge­nann­te Coo­kies. Coo­kies rich­ten auf Ihrem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten keine Viren. Coo­kies die­nen dazu, unser An­ge­bot nut­zer­freund­li­cher, ef­fek­ti­ver und si­che­rer zu ma­chen. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Rech­ner ab­ge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser spei­chert.

Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so ge­nann­te “Session-​​​Coo­kies”. Sie wer­den nach Ende Ihres Be­suchs au­to­ma­tisch ge­löscht. An­de­re Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät ge­spei­chert bis Sie diese lö­schen. Diese Coo­kies er­mög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Be­such wie­der­zu­er­ken­nen.

Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies in­for­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall er­lau­ben, die An­nah­me von Coo­kies für be­stimm­te Fälle oder ge­ne­rell aus­schlie­ßen sowie das au­to­ma­ti­sche Lö­schen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser ak­ti­vie­ren. Bei der De­ak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

Coo­kies, die zur Durch­füh­rung des elek­tro­ni­schen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­vor­gangs oder zur Be­reit­stel­lung be­stimm­ter, von Ihnen er­wünsch­ter Funk­tio­nen (z.B. Wa­ren­korb­funk­ti­on) er­for­der­lich sind, wer­den auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ge­spei­chert. Der Web­site­be­trei­ber hat ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Spei­che­rung von Coo­kies zur tech­nisch feh­ler­frei­en und op­ti­mier­ten Be­reit­stel­lung sei­ner Diens­te. So­weit an­de­re Coo­kies (z.B. Coo­kies zur Ana­ly­se Ihres Surf­ver­hal­tens) ge­spei­chert wer­den, wer­den diese in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung ge­son­dert be­han­delt.

Server-Log-Dateien

Der Pro­vi­der der Sei­ten er­hebt und spei­chert au­to­ma­tisch In­for­ma­tio­nen in so ge­nann­ten Server-​​​Log-​Dateien, die Ihr Brow­ser au­to­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zu­sam­men­füh­rung die­ser Daten mit an­de­ren Da­ten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men.

Grund­la­ge für die Da­ten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Ver­ar­bei­tung von Daten zur Er­fül­lung eines Ver­trags oder vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men ge­stat­tet.

5. GiroCheckout/ePayment

1. Be­schrei­bung und Um­fang der Da­ten­ver­ar­bei­tung
Zur Nut­zung von Zah­lungs­sys­te­men auf un­se­ren In­ter­net­sei­ten und Apps (ePay­ment) nut­zen wir die Gi­ro­So­lu­ti­on GmbH als Pay­ment Ser­vice Pro­vi­der. Mit­tels einer Schnitt­stel­le zu ihrem Sys­tem „Gi­roCh­eck­out“ stellt die Gi­ro­So­lu­ti­on GmbH die sys­tem­sei­ti­ge An­bin­dung un­se­res elek­tro­ni­schen Zah­lungs­ver­kehrs an die fol­gen­den Zahl­ver­fah­ren für uns si­cher:
a) gi­ro­pay
b) Kre­dit­kar­te
c) Pay­pal
Dabei wer­den, je nach Zahl­ver­fah­ren, fol­gen­de Daten zu­nächst an die Gi­ro­So­lu­ti­on GmbH über Gi­roCh­eck­out und da­nach an das je­wei­li­ge Zah­lungs­sys­tem und deren Dienst­leis­ter für die Ab­wick­lung der Zah­lun­gen wei­ter­ge­ge­ben bzw. ab­ge­ru­fen:
a) Name und Vor­na­me
b) IBAN
c) E-​​Mail-​Adresse
d) In­for­ma­ti­on zur Voll­jäh­rig­keit bei gi­ro­pay ID – Al­ters­ve­ri­fi­ka­ti­on (das Ge­burts­da­tum wird nicht wei­ter­ge­lei­tet)
e)  In­for­ma­tio­nen zur Be­stä­ti­gung der Kon­to­ver­bin­dung bei gi­ro­pay ID – Kon­to­ve­ri­fi­ka­ti­on (IBAN und den BIC sowie den Vor- und Zu­na­men des da­zu­ge­hö­ri­gen Kon­to­in­ha­bers)
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen kön­nen Sie den AGB der Gi­ro­So­lu­ti­on GmbH (www.gi­ro­so­lu­ti­on.de) ent­neh­men.

2. Rechts­grund­la­ge für die Da­ten­ver­ar­bei­tung
Rechts­grund­la­ge für die Da­ten­ver­ar­bei­tung und für die Über­tra­gung der Daten an die o.g. Drit­ten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Da­ne­ben ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Rechts­grund­la­ge für die Da­ten­ver­ar­bei­tung.

3. Zweck der Da­ten­ver­ar­bei­tung
Die Über­mitt­lung der Daten und die Ver­ar­bei­tung der­sel­ben ist not­wen­dig, um die Zah­lung der von Ihnen auf un­se­rem Sh­op­por­tal ge­tä­tig­te Trans­ak­ti­on mit der von Ihnen ge­wähl­ten Zah­lungs­art durch­füh­ren und so die Trans­ak­ti­on ab­schlie­ßen zu kön­nen. Die An­bin­dung vie­ler un­ter­schied­li­cher Zah­lungs­ar­ten ist auf­wen­dig und kos­ten­in­ten­siv. Daher nut­zen wir einen Dienst­leis­ter für die tech­ni­sche An­bin­dung, worin unser be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der o.g. Da­ten­ver­ar­bei­tung durch die Gi­ro­So­lu­ti­on GmbH nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO be­grün­det ist.

4. Dauer der Spei­che­rung
Die Daten wer­den ge­löscht, so­bald sie für die Er­rei­chung des Zwe­ckes ihrer Er­he­bung nicht mehr er­for­der­lich sind. Bei den o.g. Daten ist dies dann der Fall, wenn der Ver­trag ab­ge­wi­ckelt ist und keine Rück­ab­wick­lungs­an­sprü­che mehr be­ste­hen, mit­hin nach Ab­lauf der ge­setz­li­chen Gewährleistungs-​​​ oder ge­währ­ten Ga­ran­tiefris­ten. Vor­be­halt­lich ge­setz­li­cher Auf­be­wah­rungs­fris­ten über die­sen Zeit­punkt hin­aus wer­den die Daten dann ge­löscht.

5. Widerspruchs-​​​ und Be­sei­ti­gungs­mög­lich­keit
Die Er­fas­sung der Daten zur Be­reit­stel­lung der Web­site und die Spei­che­rung der Daten in Log­files ist für den Be­trieb der In­ter­net­sei­te zwin­gend er­for­der­lich. Es be­steht folg­lich sei­tens des Nut­zers keine Wi­der­spruchs­mög­lich­keit.

6. Analyse Tools und Werbung

Matomo

Herausgeber:
Matomo

Beschreibung:
Erfassung von Kennzahlen zur Webanalyse

Link zur Datenschutzerklärung:
https://your.site/privacy

Welche Daten werden erhoben?
Besucherzahlen, Verweildauern, Absprungraten, Seitenaufrufe etc.

Zweck der Datenerhebung:
Webanalyse

Diese Web­site nutzt Funk­tio­nen des A­ly­se­diens­tes Matomo. 
Matomo ver­wen­det so ge­nann­te "Coo­kies". Das sind Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Be­nut­zung der Web­site durch Sie er­mög­li­chen. Die durch den Coo­kie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über Ihre Be­nut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver über­tra­gen und dort ge­spei­chert.
Die Spei­che­rung von Matomo-​Cookies er­folgt auf der rechtlichen Grundlage nach
Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, Ort der Verarbeitung ist Frankfurt, Deutschland.

Der Web­site­be­trei­ber hat ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Ana­ly­se des Nut­zer­ver­hal­tens, um so­wohl sein Web­an­ge­bot als auch seine Wer­bung zu op­ti­mie­ren.

IP-Anonymisierung

Wir haben auf die­ser Web­site die Funk­ti­on IP-​​An­ony­mi­sie­rung ak­ti­viert. Da­durch wird Ihre IP-​​Adres­se von Goog­le in­ner­halb von Mit­glied­staa­ten der Eu­ro­päi­schen Union oder in an­de­ren Ver­trags­staa­ten des Ab­kom­mens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum vor der Über­mitt­lung in die USA ge­kürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-​​Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt. Im Auf­trag des Be­trei­bers die­ser Web­site wird Goog­le diese In­for­ma­tio­nen be­nut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Re­ports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zu­sam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der In­ter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen ge­gen­über dem Web­site­be­trei­ber zu er­brin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-​​Adres­se wird nicht mit an­de­ren Daten von Goog­le zu­sam­men­ge­führt.

Browser Plugin

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Browser-​​​Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie je­doch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Er­fas­sung der durch den Coo­kie er­zeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site be­zo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-​​Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Browser-​​​Plugin her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie kön­nen die Er­fas­sung Ihrer Daten durch Goog­le Ana­ly­tics ver­hin­dern, indem Sie auf die Check­box am Ende der Seite kli­cken (Goog­le Ana­ly­tics de­ak­ti­vie­ren). Es wird ein Opt-​​Out-​Cookie ge­setzt, der die Er­fas­sung Ihrer Daten bei zu­künf­ti­gen Be­su­chen die­ser Web­site ver­hin­dert.

Mehr In­for­ma­tio­nen zum Um­gang mit Nut­zer­da­ten bei Goog­le Ana­ly­tics fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Goog­le einen Ver­trag zur Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tung ab­ge­schlos­sen und set­zen die stren­gen Vor­ga­ben der deut­schen Da­ten­schutz­be­hör­den bei der Nut­zung von Goog­le Ana­ly­tics voll­stän­dig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Web­site nutzt die Funk­ti­on “de­mo­gra­fi­sche Merk­ma­le” von Goog­le Ana­ly­tics. Da­durch kön­nen Be­rich­te er­stellt wer­den, die Aus­sa­gen zu Alter, Ge­schlecht und In­ter­es­sen der Sei­ten­be­su­cher ent­hal­ten. Diese Daten stam­men aus in­ter­es­sen­be­zo­ge­ner Wer­bung von Goog­le sowie aus Be­su­cher­da­ten von Dritt­an­bie­tern. Diese Daten kön­nen kei­ner be­stimm­ten Per­son zu­ge­ord­net wer­den. Sie kön­nen diese Funk­ti­on je­der­zeit über die An­zei­gen­ein­stel­lun­gen in Ihrem Google-​​​Konto de­ak­ti­vie­ren oder die Er­fas­sung Ihrer Daten durch Goog­le Ana­ly­tics wie im Punkt “Wi­der­spruch gegen Da­ten­er­fas­sung” dar­ge­stellt ge­ne­rell un­ter­sa­gen.

7. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Web­site an­ge­bo­te­nen News­let­ter be­zie­hen möch­ten, be­nö­ti­gen wir von Ihnen eine E-​​Mail-​Adresse sowie In­for­ma­tio­nen, wel­che uns die Über­prü­fung ge­stat­ten, dass Sie der In­ha­ber der an­ge­ge­be­nen E-​​Mail-​Adresse sind und mit dem Emp­fang des News­let­ters ein­ver­stan­den sind. Wei­te­re Daten wer­den nicht bzw. nur auf frei­wil­li­ger Basis er­ho­ben. Diese Daten ver­wen­den wir aus­schließ­lich für den Ver­sand der an­ge­for­der­ten In­for­ma­tio­nen und geben diese nicht an Drit­te wei­ter.

Die Ver­ar­bei­tung der in das News­let­ter­an­mel­de­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Daten er­folgt aus­schließ­lich auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die er­teil­te Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten, der E-​​Mail-​Adresse sowie deren Nut­zung zum Ver­sand des News­let­ters kön­nen Sie je­der­zeit wi­der­ru­fen, etwa über den "Aus­tra­gen"-Link im News­let­ter. Die Recht­mä­ßig­keit der be­reits er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge bleibt vom Wi­der­ruf un­be­rührt.

Die von Ihnen zum Zwe­cke des Newsletter-​​​Be­zugs bei uns hin­ter­leg­ten Daten wer­den von uns bis zu Ihrer Aus­tra­gung aus dem News­let­ter ge­spei­chert und nach der Ab­be­stel­lung des News­let­ters ge­löscht. Daten, die zu an­de­ren Zwe­cken bei uns ge­spei­chert wur­den (z.B. E-​​Mail-​Adressen für den Mit­glie­der­be­reich) blei­ben hier­von un­be­rührt.

8. Plugins und Tools

YouTube

Un­se­re Web­site nutzt Plug­ins der von Goog­le be­trie­be­nen Seite You­Tube. Be­trei­ber der Sei­ten ist die You­Tube, LLC, 901 Cher­ry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine un­se­rer mit einem YouTube-​​​Plugin aus­ge­stat­te­ten Sei­ten be­su­chen, wird eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von You­Tube her­ge­stellt. Dabei wird dem YouTube-​​​Ser­ver mit­ge­teilt, wel­che un­se­rer Sei­ten Sie be­sucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-​​​Ac­count ein­ge­loggt sind, er­mög­li­chen Sie You­Tube, Ihr Surf­ver­hal­ten di­rekt Ihrem per­sön­li­chen Pro­fil zu­zu­ord­nen. Dies kön­nen Sie ver­hin­dern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-​​​Ac­count aus­log­gen.

Die Nut­zung von You­Tube er­folgt im In­ter­es­se einer an­spre­chen­den Dar­stel­lung un­se­rer Online-​​​An­ge­bo­te. Dies stellt ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Um­gang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von You­Tube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur ein­heit­li­chen Dar­stel­lung von Schrift­ar­ten so ge­nann­te Web Fonts, die von Goog­le be­reit­ge­stellt wer­den. Beim Auf­ruf einer Seite lädt Ihr Brow­ser die be­nö­tig­ten Web Fonts in ihren Brow­ser­cache, um Texte und Schrift­ar­ten kor­rekt an­zu­zei­gen.

Zu die­sem Zweck muss der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Goog­le auf­neh­men. Hier­durch er­langt Goog­le Kennt­nis dar­über, dass über Ihre IP-​​Adres­se un­se­re Web­site auf­ge­ru­fen wurde. Die Nut­zung von Goog­le Web Fonts er­folgt im In­ter­es­se einer ein­heit­li­chen und an­spre­chen­den Dar­stel­lung un­se­rer Online-​​​An­ge­bo­te. Dies stellt ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Brow­ser Web Fonts nicht un­ter­stützt, wird eine Stan­dard­schrift von Ihrem Com­pu­ter ge­nutzt.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu Goog­le Web Fonts fin­den Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kar­ten­dienst Goog­le Maps. An­bie­ter ist die Goog­le Inc., 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.

Zur Nut­zung der Funk­tio­nen von Goog­le Maps ist es not­wen­dig, Ihre IP Adres­se zu spei­chern. Diese In­for­ma­tio­nen wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Der An­bie­ter die­ser Seite hat kei­nen Ein­fluss auf diese Da­ten­über­tra­gung.

Die Nut­zung von Goog­le Maps er­folgt im In­ter­es­se einer an­spre­chen­den Dar­stel­lung un­se­rer Online-​​​An­ge­bo­te und an einer leich­ten Auf­find­bar­keit der von uns auf der Web­site an­ge­ge­be­nen Orte. Dies stellt ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr In­for­ma­tio­nen zum Um­gang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le:  https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

tempus Terminvereinbarung

Wir verwenden auf unserer Website den extern betriebenen Dienst „tempus Terminvereinbarung“, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, online einen Termin im Bürgerbüro und im Standesamt der Stadt Ladenburg zu vereinbaren.

Die Speicherung der von Ihnen eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich für den Zweck der Terminvereinbarung. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Sie können selbstständig jederzeit Ihren vereinbarten Termin und damit alle seine Daten löschen. Dazu gibt es einen Menüpunkt und auch einen Löschlink in einer etwaig zugesandten Terminbestätigungsmail. Alle Daten werden 2 Tage nach Erreichen des Termindatums vollautomatisch gelöscht.

Wir stützen den Einsatz des vorgenannten Tools auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO: Die Datenverarbeitung erfolgt mit dem Einverständnis des Nutzers.

co.met Kundenselbstablesung

Wir von der Stadt Ladenburg als Ihr örtliches Wasserversorgungsunternehmen und Abwasserbeseitigungspflichtiger verwenden auf unserer Website den extern betriebenen Dienst der Kundenselbstablesung von Wasserzählerständen. Dieser Dienst wird in unserem Auftrag von der co.met GmbH, Hohenzollernstraße 75, 66117 Saarbrücken durchgeführt. Teilweise bedienen wir uns oder unser Dienstleister co.met zur Verarbeitung Ihrer Daten weiterer externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zum Zweck der Versorgung mit Wasser, insbesondere der Abrechnung des Wasserverbrauchs, sowie zum Zweck der Beseitigung Ihres Abwassers, insbesondere der Abrechnung der diesbezüglichen Gebühren. Hierzu erheben und verarbeiten wir die Zählerstände, Ihrer Messeinrichtungen sowie etwaige sonstige für die Messwerterhebung relevante personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Ihre Adress- und Kontaktdaten.

Informationen zu Ihrer Messeinrichtung speichern wir, solange die Versorgung mit Wasser durch uns erfolgt. Weiterhin sind die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten durch uns zu beachten. Wir löschen personenbezogene Messwerte unter Beachtung mess- und eichrechtlicher Vorgaben, sobald eine Speicherung für unsere Aufgabenwahrnehmung nicht mehr erforderlich ist.

Wir stützen den Einsatz des vorgenannten Tools auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO in Verbindung mit Ihrem Wasserversorgungsvertrag und den Regelungen der AVBWasserV. Rechtsgrundlage im Rahmen der Abwasserbeseitigung ist Art. 6 Abs. Satz 1 Buchst. c) und e) DSGVO, § 56 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) in Verbindung mit den jeweils geltenden landesrechtlichen und kommunalen Vorschriften.

Locaboo

Wir verwenden auf unserer Website den extern betriebenen Raumverwaltungsdienst „Locaboo“, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, online die Belegung der städtischen Einrichtungen einzusehen und anzufragen.
Die Speicherung der von Ihnen eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich für den Zweck der Anfrageabwicklung. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Alle Daten werden gelöscht, sobald die Abwicklung der Buchung vollständig abgeschlossen ist.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält „Locaboo“ in den unter https://www.locaboo.com/de/datenschutz/
abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

Wir stützen den Einsatz des vorgenannten Tools auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO: Die Datenverarbeitung erfolgt mit dem Einverständnis des Nutzers.

Datenschutzerklärung von eRecht24

Hinweise zu Cookies

Statistik