Museen

Lobdengau-Museum im Bischofshof

Das Lobdengau-Museum der Stadt Ladenburg zeigt eine Vielzahl spektakulärer Funde. Im imposanten Bischofshof, einst Residenz der Bischöfe von Worms, werden archäologische Entdeckungen aus allen vor- und frühgeschichtlichen Epochen präsentiert. Auf vier Ebenen gewährt das Museum außerdem Einblicke in die bewegte Geschichte und Volkskultur der mittelalterlichen und neuzeitlichen Stadt. Zahlreiche Einzelobjekte spiegeln, unter anderem, das christliche und jüdische Gemeindeleben oder die Zeit der Badischen Revolution von 1848 wider.

Automuseum Dr. Carl Benz

Rund 300 Fahrzeuge mit dem „C. Benz & Söhne“-Schriftzug auf dem Kühler wurden in der „Benz-Stadt“ Ladenburg gebaut. Zwei dieser seltenen Fahrzeuge gibt es noch heute. Der Privatwagen von Carl Benz und der „C. Benz & Söhne“-Firmenwagen stehen im Automuseum, das im historischen Fabrikgebäude untergebracht ist. Hier erleben Besucher die Geschichte der Mobilität vom 1. Automobil der Welt, dem Benz Patent-Motorwagen bis zum Mercedes Benz-Formel 1 Rennwagen und durchwandern die Geschichte des Zweirades vom Laufrad des Freiherrn von Drais bis zu den bunten Motorrollern der 50er Jahre. Neben vielen Dokumenten aus dem Nachlass des Automobilpioniers gibt es auch einen Einblick in das original erhaltene Arbeitszimmer von Carl Benz. Das Automuseum ist weltweit das einzige, das sich in einer echten ehemaligen Produktionsstätte befindet.

Carl-Benz-Haus

Am 21. Juni 1905 kaufte Bertha Benz das Anwesen unter der heutigen Adresse Dr.-Carl-Benz-Platz 2. Dazu gehört ein parkartiger Garten. Unter den hohen Bäumen ließ Carl Benz eine im Stil eines wehrhaften Turms gehaltene Garage errichten, in der er seinen „Benz-Victoria“ neben einer kleinen Werkstatt und einem Arbeitszimmer unterbrachte. In der Villa erlebte Carl Benz seine großen Ehrungen als Automobilpionier, hier lebte er bis zu seinem Tod im Jahr 1929; seine Frau Bertha starb im Jahr 1944. Beide sind in einem Ehrengrab auf dem Ladenburger Friedhof bestattet.

Im Gartengeschoss der Villa ist heute eine Ausstellung eingerichtet, die in erster Linie den Ingenieurleistungen von Carl Benz gewidmet ist. Eine Reihe persönlicher Erinnerungsstücke sowie Informationen zum Leben von Carl Benz als Ingenieur, Unternehmer und Privatmann vermitteln obendrein eine lebendige Erinnerung an den großen Pionier des Automobils.

Kontakt

alle anzeigen

Automuseum Dr. Carl Benz

Ilvesheimer Straße 26
68526 Ladenburg

Öffnungszeiten:
Mittwoch, Samstag, Sonntag und an Feiertagen:

14.00 - 18.00 Uhr

Gruppenführungen auch außerhalb der Öffnungszeiten

Lobdengau-Museum

Öffnungszeiten:
Mi. & Sa. : 14.00 - 17.00 Uhr
So: 11.00 - 17.00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren: