Veranstaltung

Krimilesung mit Klaus-Peter Wolf

Titelbild des Buchs Ostfriesenhass von Klaus-Peter Wolff
Mo., 13. Mai 2024
19:30 Uhr
Beginn der Lesung ca. 20 Uhr.

Klau-Peter Wolf liest aus seinem neuen Krimi "Ostfriesenhass"
^
Beschreibung

Ostfriesenhass - Der neue Fall für Ann Kathrin Klaasen

Er kann die Menschen lesen. Er deutet die Zeichen. Was dann folgt, ist eiskalter Mord. Er musste es tun. Nur er hatte die Gabe eines Auserwählten. Andere sahen nicht das, was er sah. Sie waren längst in Norden, getarnt als harmlose Urlauber, als normale Menschen, die ihren Urlaub an der
Küste verbringen wollten. Aber er wusste es besser. Er musste die Menschheit retten. Heute hatte er nur eine erwischt. Eigentlich hatte er beide töten wollen Er musste besser werden durfte keine Fehler mehr machen. Hier, unter dem Sternenhimmel am Deich, schöpfte er neue Energie. Denn er hatte noch eine große Aufgabe vor sich...

Der achtzehnte Fall für Ann Kathrin Klaasen und ein Serientäter, der meint, die Menschheit retten zu müssen.

^
Veranstaltungsort
Hauptstr. 7
68526 Ladenburg
^
Kosten

Eintritt: 13 €

VVK ab 15 . April 24 in der Stadtbibliothek Ladenburg (Tel.: 06203/70211 oder stadtbibliothek (at) ladenburg.de) und bei der Buchhandlung Seitenweise - Bücher am Markt (Tel.: 06203/5848, WhatsApp: 0176/44223654 oder info (at) seitenweise-bam.de

^
Veranstalter
Eine Kooperationsveranstaltung von Stadtbibliothek Ladenburg und Seitenweise - Bücher am Markt
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken